Ballast

Start: 73 - 60 , 59 , 58 , 57 , 56 , 55 , 54 , 53 , 52 , 51 , 50 , 49 , 48 , 47 , 46 , 45 , 44 , 43 , 42, 41 ,(40) , 39 , 38,37,36, 35 - 1,66 cm

Sonntag, 8. Juli 2012

Erdbeeren und Magerjoghurt

Nach meinem Post heute Morgen habe ich euch ja noch einen zweiten versprochen und da ich genügend Zeit, Lust und Kraft habe (und außerdem natürlich niemals Versprechen breche und so weiter und so fort *salbungsvolles Gerede aus*), fang ich mal an zu berichten.

Der Morgen verlief unspektakulär weiter. Ich meine, was sollte ich schon groß machen?
Das Kind ist in den Gewichtstopf gefallen und ich weiß nicht, wie es jetzt weitergeht (offiziell nimmt die Klinik mich ja auch unter 38 Kg gar nicht an...und es sind noch 3 Wochen bis zur Aufnahme)
 
Wie schon vorher angekündigt Haben meine Mum und ich den Kuchen gemacht.

Ich liebe es mit Ihr zu backen, das Rezept ist wirklich mehr als simpel und kann leicht nachgemacht werden.
(Sogar ich habs geschafft)
 
Ihr braucht:
Frische Erdbeeren
Einen Biskuitboden
Puddingpulver für 500 ml Pudding
1 Pkch. Tortenguss
Viel, viel Liebe und Zuwendung für den Kuchen!

Als erstes müsst ihr den Pudding machen, entweder die Variante: 'Ich habe keinen Bock und mische Fertigpulver mit Milch' oder die Variante: ' Ich nehm den Pudding zum kochen'. Den gekochten Pudding gießt ihr einfach auf den Biskuitboden und verteilt die Erdbeeren, oder eure liebsten Früchte darauf (geht auch mit Aprikosen und allem möglichen). Dann mischt ihr Tortenguss an--> Den gibts auch mit Erdbeergeschmack - und verteilt den Guss über dem Kuchen. Tadaaa! Das wars schon! Guten Appetit
Ich bin mir auch sicher, dass mein Patenonkel von unserer ausgefeilten Kochkunst mehr als beeindruckt war! Er ist Chefarzt in einem Krankenhaus und bei unseren Gesprächen draußen haben wir viel geredet. Die Sonne schien sehr schön (Bis es anfing zu regnen und wir fluchtartig ins haus stürzen mussten) und er wollte alles über die Klinik wissen. Es war heilsam mit ihm zu reden, er hat mir viel über meinen Grundumsatz, meinen Bedarf und über andere Dinge erzählt. Ich habe mit ihm lieber geredet, als mit meiner Ärztin, weil ich das Gefühl hatte, dass er meine Probleme besser verstand. Meine Probleme mit den Fressanfällen und dem erbrechen. Er verstand, dass es sinnlos ist mir zu raten soviel wie möglich zu essen und ich glaube er hat mir sehr geholfen- auch wenn er mich natürlich nicht heilen konnte.
Was er mir alles geraten hat, werde ich nicht posten, das wäre zuviel, aber es Unterschied sich so von dem Stil meiner Ärztin, die ganzen Heilungsansätze, dass ich ein wenig an ihrer Kompetenz zweifle.

Eine Sache passierte schließlich doch. Mitten im Wohnzimmer, fing mein Herz an zu rasen und mir wurde schwindelig. Ich sagte, dass es mir nicht gut ginge und ich spürte, dass ich etwas essen musste.
Zum Frühstück hatte ich Götterspeise-wie immer und zum Mittag hatte ich 100 gr. Spargel mit Salat (ohne Dressing). Ich dachte das sei genug. Ich wusste das es nicht genug war.
Und ich habe in aller Deutlichkeit zu spüren bekommen, dass mein Körper am Ende ist. Ich bin in die Küche gegangen und habe mir einen Magermilchjoghurt (50) mit NatreenObst (20) und einer Reiswaffel mit Senf gemacht (30). Ich bin zurückgegangen und habe es in aller seelenruhe gegessen. Es war nötig und ehrlich gesagt habe ich deswegen kein schlechtes Gewissen. Ich habe es genossen und ich habe mich nicht überfressen. ich habe keinen Fressanfall bekommen und ich konnte mich zurückhalten. Ich bin stolz auf mich.
Ich weiß, dass es immernoch zu wenig war, aber ich weiß auch, dass mein Körper diesen Joghurt und die Früchte brauchte.

Wir saßen noch lange zusammen und so hatte ich gar keine Chance an erbrechen oder sonstigen Mist zu denken. Wir haben geredet und es ging mir seit langem wieder - trotz Essen - gut.

Bevor mein Onkel ging hat er noch mein Schränkchen im Zimmer zusammengebaut, es sieht sehr schön aus und natürlich konnte er es sich nicht verkneifen mir nochmal 50 Euro zuzustecken.
Er habe leider nicht mehr dabei. (Zitat: Chefarzt)

Ich werde heute Abend nichts mehr essen. Das wäre wirklich zu viel des Guten und was das wiegen Morgen bringt...ich bin gespannt. Bin unentschieden, ob eine niedrigerer Zahl gut oder schlecht ist.
Aber was Morgen ist ist Morgen und heute werde ich den Abend erstmal genießen.

ich hoffe ihr auch .*

Hanna

Kommentare:

  1. http://ana-makes-you-crazy.blogspot.de/ ich habe meinen Blog auf einen neuen importiert. wäre lieb, wenn du Follower wirst.
    xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich nicht, ich bin leider nicht erwachsen ^^

      Löschen
  2. Ich hoffe, dir wird es bald besser gehen :O Man merkt in deinen Posts richtig, wie dein Körper immer weniger all das mitmachen kann :/
    Aber ich denke, dass du es schaffen kannst, wieder gesund zu werden :) Vor allem weil du den Schritt gewagt hast, in die Klinik zu gehen.
    Wie haben eigentlich deine Eltern von deiner Essstörung erfahren?

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, es fällt auf, wenn das Kind plötzlich kaum noch was isst, exzessiv Sport treibt und -huch- 30 Kilo weniger wiegt.
      ;)

      Löschen
  3. hihi naja ich bin ja auch eher ein fröhlicher mensch (:
    ich find das bei dir aber auch ! du wirkst viel fröhlicher seit du geschrieben hast,dass du in eine klinik gehst. ich hoffe wirklich,du schaffst das !
    auf prosieben liefen die ganze zeit so mädchenfilme... freaky friday,nicht noch ein teenie-film ( oder wie der heißt ),clueless und noch irgendeiner ! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nicht noch ein teenie film kenne ich, finde ich aber nicht so gut. Und freaky friday...ist schon ne weile her, dass cih den gesehen hab, war glaube ich ganz lustig :D
      ja, zu wissen,dass ich in ne klinik gehe entlastet mich ein stück weit, außerdem sind alle verwandten im moment so zuvorkommend und nett zu mir ( was vllt auch daran liegt, das ich nicht mit in den urlaub fahren durfte...:S)

      Löschen
    2. ja,nicht noch ein teenie film ist nicht so toll... der läuft auch zu oft -_-
      naja,aber ist ja gut,dass du wieder fröhlicher bist :D
      auch wenn du nicht mit wegfahren durftest,wünsch ich dir noch schöne rest ferien (:

      Löschen
  4. der kuchen sieht echt toll aus!!!! wollt ich nur mal so loswerden :) weil, dass ich fest dran glaube dass du dich sortieren kannst und du es schaffst dich wieder wohl zu fühlen hab ich ja schonmal geschrieben uuund: natürlich erwähn ich hier auch nochmal, dass ich deinen blog wunderschön finde!!
    gut dann hab ich wieder alles geschrieben, was mir fast jedesmal wenn ich den neuesten post von dir lese, durch den kopf schwirrt
    ganz viele liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass du immer so lieb kommentierst und die Dinge die du schreibst, hör ich immer wieder gerne (wie so ein Hündchen *hechel* bin ich wirklich gut?*hechel* ja?)
      Und ich bin mir sicher, dass die klinik mir helfen wird mich zu sortieren. Muss haltnur nochmal mit dem aufnahmegewicht schauen. Weiß gar nicht, wie ich 2 Liter Cola exen soll... aber solche fragen stell ich mir dann, wenns soweit ist ;D

      Löschen
    2. Und ich würde übrigens gerne deinem Blog folgen, weil ich den ebenfalls echt gut findem aber ich finde den Follow Button nicht und kann deshalb nicht überall meinen senf hinzufügen! Vllt klatschtst du ja mal einen auf deine seite, dann hast du einen leser und kommentator mehr :))

      Löschen
    3. Ich schreib sowas auch gerne :) ich finde aufrichtige Komplimente und nettes loben sind wie kleine Geschenke. Jeder freut sich darüber und ich liebe es Freude zu schenken :)

      Puh ja soviel Cola ist echt wahnsinnig viel... Ich glaube auch dass die Leute in der Klinik das hinkriegen (sollten) das ist immerhin deren Job!!
      Jaa des könnte Sinn machen ich schau gleich ob ich des per iPod hinkrieg :D
      Würd mich sehr freuen !!!

      Löschen
  5. dankeschön! Dein Kommentar hat schon ein bisschen meine Laune angehoben :)

    genau das schau ich gerade im Moment an :P
    Naja ich will damit gar nicht wirlich klarkommen. ich weiß dadurch nicht genau wie viel ich in Kilogramm abgenommen habe und das ist auch ganz gut so. Wichtig ist ja im Endeffekt die Tendenz ;)

    Pass auf dich auf ♥ Ich hab ein bisschen Angst um dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alle-einschließlich mir selbst - haben ein bisschen Angst um mich. Aber ich kanns gerade nicht ändern.
      Und wie ich allen immer sage: Ich selbst bin schlecht darin, auf mich aufzupassen, aber ich hab so viele leute, die das für mich tun...:)
      Hast recht. Die tendenz zählt. Beim gewicht, sowie beim essen (soweit meine Theorie) wenn ich nie was esse und einmal in ein paar wochen einen fa habe, dann ist die tendenz trotzdem ein kaloriendefizit!

      Löschen
  6. ach, nur 50€?;)
    und du, das freut mich echt, tage ohne fressanfälle sind eh immer gut, da hat man kraft bewissen, stärke. ich finde nichts essen viel leichter, da muss man einfach nur einen rießenbogen um die küche machen, aber sobald ich esse, hab ich eh verloren.

    und ja, sehr wässrig so 'ne wassermelone!:)
    und danke dir! ich hab sehr gern noch mehr so nette tage (und abende und nächte.;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, fressanfälle bekomme ih eigentlich nur gehäuft, entweder ich hungere wochenlang und habe auch gar keine LUST irgendwas zu essen, oder ich fress einen tag, hungere und dann wieder zwei tage. aber dann ist die phase auch schon wieder vorbei und es ist leichter nichts zu essen und das gefühl NACH dem Essen ist für mich eh das Schlimmste...:((
      Meine Nächte sind immer am nettesten...hehe :D:D

      Löschen
    2. Achja außerdem: Mein onkel ist CHEFARZT, hätte er sein Portemonnaie mitgehabt, dann hätte ich mehr bekommen (auch wenns undankbar klingt) 50 euro sind nichts für ihn.

      Löschen
  7. oh wahnsinn, ich bin grad echt ein wenig sprachlos. dass du so dünn bist und trotzdem so "rational" über meinen blog denkst.. die meisten, die so dünn sind, würden wohl eher den kopf über mich schütteln und denken "warum will DIE denn zunehmen, die wiegt doch genug". also, vermute ich jetzt mal. vielleicht denke ich auch nur ganz falsch. jedenfalls bin ich froh, dass du mich unterstützt! und danke für das kompliment :) und natürlich schreibe ich weiter :) das ist nämlich eine mega motivation!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weißt du, ich hab mal 46 gewogen, fand mich zu dünn und habe zugenommen. Das ist so in die Hose gegangen letzendlich und ich sehe ja, was es mit meinem Kopf und meinem Körper macht.
      Ich bin froh, dass ich noch relativ distanziert über meine Krankheit denken kann und habe deshalb auch entschieden JETZT in eine Klinik zu gehen (nicht unbedingt um zuzunhemen, dazu bin ich auch zu gesperrt) aber solange ich noch die Chance habe etwas zu bewegen und NICHt mein ganzes Leben mit der Krankheit rumzuhängen will ich das nutzen!
      Ich bewundere alle Menschen, die es schaffen auf eigene Faust etwas zu ändern und ich unterstütze auch jeden dabei.
      Es gibt Mädchen, die macht es glücklich nichts essen zu können, die stolz auf ihre Krankheit sind, aber ich will eigentlich nur noch da raus und mich selbst akzeptieren können.
      Ich hoffe du liest das hier und ansonsten: Dich les ich auf jeden Fall immer weiter!

      Löschen
  8. Ja ich gebe das bei http://fddb.info/ ein. Der kennt die Kalorien von jedem Lebensmittel und da ich meine Esspläne immer vorlegen muss, ist das eigentlich optimal für mich.

    Achso und das Tofu ist das Mandel Nuss Tofu von Alnatura (DM), das ist das mit den wenigsten Kalos das ich kenne.

    Was mich überrascht an deinem Post ist, dass du kotzt? Das habe ich ja bei dir noch nie gelesen. Bin schockiert. Nicht das auch noch. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss ich auch mal machen :D 3 gr. Senf, 1/2 Reiswaffel, 27 gr. Tomate :D
      der rechner wird mich für verrückt halten ^^

      Mandel Nuss? Nüsse haben doch so viele Kalos? ABer hey, danke für den Tipp!

      Naja, ich habe immer diesen Kotzdrang, mein magen ist so klein, dass nichts mehr reinpasst und sobald ich nur minimal viel reinfülle...bin ich überfüllt. Tut mir leid, dass du das lesen musstest, aber ich kotze fast nie gewollt, es ist nur immer ein Brechreiz nach dem Esssen.
      Sorry :(

      Löschen
  9. Ich stimme dir vollkommen zu. Das mit dem essen ist echt nicht leicht. Aber es freut mich zu lesen, dass du heute einen guten Tag hattest und zufrieden mit dir bist. Ist immerhin ein Anfang.
    Und danke :) Ist so meine Sicht auf das Leben und das kommt mir sehr oft genau so vor.
    Nur das Beste für dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich bin auch über jeden tag froh, an dem ich nicht abends im Bett liege und mit mir hadern muss. Der Tag gestern war gut. Ich habe zuviel gegessen, aber das war okay. Weil ich weiß, dass es nicht zuviel war. Das sind alles nur MAgersuchtsGedanken, die raus aus meinem Kopf müssen.
      Nur das Beste für uns :*

      Löschen
  10. Ich habe lange nicht mehr dieses 'keine Kraft-Gefühl' gespürt :/ Ich würde es so gerne noch mal spüren obwohl es eig. so schrecklich ist.
    Wie hast du es geschafft so wenig zu wiegen und dem essen standzuhalten? :O Ich bin so neidisch :( ich würde gerne 5-7 kg weniger wiegen :( geht es dir sonst gut ? ich bin stolz auf dich, dass du etwas gegessen hast als es dir nicht gut ging, denn bei dicken Menschen ist das etwas anderes, als wenn du als so schön dünn nichts ist udn dir schwindelig ist♥
    Deine Verwanten scheinen mir fast alle so lieb, nett und vertrauenswürdig. Du kannst stolz auf sie sein.
    Ich wünsche dir alles liebe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weißt du, es ist merkwürdig, dass du dich so danach sehnst krank zu sein!
      Es ist NICHT schön keine kraft zu haben und zu merken, dass man seinem Herzmuskel und allem schadet, es ist kein SCHAFFEn so wenig zu wiegen und STANDzuhalten. Ich KANN nichts mehr essen, ohne mich danach umbringen zu wollen. Das ist kein gefühl, das erstrebenswert ist.

      Und auch wenn das hart klingt, ich sags dir nur, weil ich nicht will, dass du da auh reinrutscht, so tief reinrutscht. ich will nicht in drei Monaten aus der Klinik kommen und lesen, dass du da bist, wo ICH jetzt bin! Denn nein, es geht mir nicht gut. Auch wenn alle meine verwandten die tollsten sind, die ich mir wünschen kann und mich im moment verhätscheln. es geht mir körperlich beschissen.
      <3

      Löschen
  11. Alles Klar, Frau Doktor, wird gemacht ;)

    Danke :**

    AntwortenLöschen
  12. Danke<3. Ich werd mal mit meiner Mom reden wenns wieder soweit ist, aber du hast leicht reden. Du hast es schon geschafft! Ich beneide dich darum♥

    Mimi:*

    AntwortenLöschen
  13. danke für dein kommentar, aber ich habe es meiner therapeutin erzähl, aber ich war überascht, weill sie es nicht so schlimm fande sie meinte einfach wenn es mir dabei gut geht wäre es doch ok. Ich hasse es wenn leute mir so was sagen, ich wollte eig nichts mehr rauchen, aber jetzt habe ich es wieder vor. es mir ja gut.. oh man. es freut mich das du mit deinem onkel gut drüber reden kannst, und gemerkt hast das dein körper umbedingt was zu essen braucht:)

    AntwortenLöschen
  14. meine mami und ich machen den auch immer so :)
    noch besser wird er, wenn man den boden selbst macht, aber geht bei uns meistens in die hose :D
    deine familie ist so herzlich, das hört sich alles so toll an :) und ich hoffe du gehst berg auf! :)<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine mami und ich sind zu faul um dn Boden selbst zu machen und sooo toll können wir dann auch wieder nicht backen^^

      Löschen
  15. Der Kuchen sieht so toll aus. Und dieses Herzchen in der Mitte! :)
    Hach du bist so stark! Zum Glück hast du auf deinen Körper gehört und nicht auf die Krankheit. Du kannst mächtig Stolz auf dich sein, denn ich bin es auch!
    Haha wie witzig, diese Shirataki Nudeln haben mich fast wahnsinnig gemacht! Wochenlang habe ich die überall gesucht, aber einfach nicht gefunden. Bist du etwa fündig geworden?
    :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das herzchen ist immer so ein Anfall von Kreativität :D da kommt meine ästhetische Ader wieder durch, ich mags, wenns schön aussieht :))
      Ich und stark? Wenn du wüsstest...
      Ich bin von laden zu laden gefahren, echt so lange und alle hatten die nicht weil sie ausverkauft waren und nur der eine oschi meinte er würde sie wieder ins sortiment bekommen...obwohl ich glaube, dass er das nur gesagt hat um mich wieder in seinen krebserregenden Laden zu locken...der war irgendwie ein bisschen komisch :D

      Löschen
  16. Der Kuchen sieht wirklich klasse aus und passt zu dieser Jahreszeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wetter gerade ist scheiße, aber er SOLLTE passen :D

      Löschen
    2. Ach... Bin den ganzen Tag arbeiten und bekomm eh kaum was mit :D in meiner Fantasie ist 30 Grad und Sonnenschein <3 :D

      Löschen

Schick mir ne Postkarte. Adresse unbekannt <3

Was stört am Blog?