Ballast

Start: 73 - 60 , 59 , 58 , 57 , 56 , 55 , 54 , 53 , 52 , 51 , 50 , 49 , 48 , 47 , 46 , 45 , 44 , 43 , 42, 41 ,(40) , 39 , 38,37,36, 35 - 1,66 cm

Samstag, 30. Juni 2012

Hoffnung

Mein Tag startete wunderschön.
               Mit Sonnenschein. 
                      Mit einem Tee.



                             Mit einem Frühstück im Garten.








 Er ging wunderschön weiter.
         Mit einer 38. 5 auf der Waage.
              Mit einem Bummel durch die Stadt.   
                   Mit ein paar Einkäufen.
                

Mit einem umgeräumten Zimmer

Mit einem unbeschwerten Kopf

Mit Hoffnung. Mit einem schönen Tag.

Mit einem außerplanmäßigen Süppchen, einfach weil ich Hunger drauf hatte.

                                                           Mit einer entspannten Atmosphäre.
Und ich bin fest davon überzeugt, den tag auch schön enden zu lassen.
Mit einem Abend vor dem Fernsehr, einem Apfel Johannisbeertee.
Mit ein bisschen guten Laune und dem Gefühl gesund werden zu können.  

Liebe Grüße :*

Kommentare:

  1. Das klingt wirklich sehr schön.
    Hoffentlich hast Du noch viele solche unbeschwerten Tage! :)

    Das mit dem übergeben finde Ich langsam nur noch lästig, rutsche leider aber immer mehr rein :(
    Ich hoffe auch dass Ich in Ne Klinik darf... :)
    Wann gehst Du in die Klinik?
    Hast Du Angst?

    Küsschen Sofia :*

    AntwortenLöschen
  2. jap ;) ein echt guter tag :D bei dir offensichtlich auch, super <333

    AntwortenLöschen
  3. das freut mich wirklich zu hören, das gibt mir ein gute gefühl :)
    du packst das! <3

    AntwortenLöschen
  4. das freut mich so sehr, dass du hoffnung hast, denn die habe ich auch für dich! und ich hoffe, dass du wieder gesund wirst und dass du viele von den tagen in zukunft erleben kannst.
    und nein, ich habe keine drogen genommen. :P mir ging es an dem tag wirklich schlecht und ich habe meine einbildung ein bisschen beschrieben. glücklicherweise blieb es nur bei dem tag. einen weiteren horrortag wie den kann ich wirklich nicht gebrauchen.

    fühl dich mal mega gedrückt von mir. <3

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich richtig für dich. Das mit der Klinik ist toll, aber das mit deiner Verwandschaft find ich noch schöner. Du kannst wirklich glücklich über diese tollen Menschen, die du 'Verwandte' nennen darfst, sein!
    Behalte dein Ziel vor Augen und lass den Kopf nicht wieder so schnell hängen, jeder hat mal ein paar schlechte Tage.
    Ich bin schon voller Vorfreude auf deinen nächsten Post :).

    AntwortenLöschen
  6. Tut mir Leid. Ich weiß es jetzt besser, es hat mir wirklich geholfen, und es tut mir Leid, dass ich gerade vor jemandem wie dir deshalb gejammert habe.
    Ich wünsche dir, dass alle deine Tage so schön werden, wie dieser.
    Danke!

    LGs,
    Nic.

    AntwortenLöschen
  7. Ich freue mich für dich und hoffe das diese wunderbare Stimmung anhält mein Sonnenscheinchen. ♥

    AntwortenLöschen
  8. süße, ich schau jeden tag auf deinem blog vorbei, um zu gucken, ob du einen neuen post hast... (ja , es gibt ja auch bloglovin', aber ich muss mich immer selbst überzeugen)
    ich liiiiiiiiieeeeeeeeebe deinen blog und deine art zu schreiben, du bist was ganz besonderes <3<3 poste noch ganz lange so tolle posts, bitte <3<3<3

    AntwortenLöschen
  9. ich verfolg dich auch schon länger & ich freu mich richtig mit dir!"
    ich wünsch dir genauso, dass du noch ganz viele tage davon hast!!
    viel glück!!

    AntwortenLöschen
  10. ich schaue 1000 mal am Tag ob du gebloggt hast.. es ist schon 2 Tage her :( ich weiß nicht wie ich es aushalten soll, wenn du in der Klinik bist! ♥

    AntwortenLöschen
  11. 38,5?!?! oh mein gott, deine verdammt dünnen beinchen möchte ich mal sehen!!

    AntwortenLöschen

Schick mir ne Postkarte. Adresse unbekannt <3

Was stört am Blog?